Bücher
- Ulrich Stein, Großensee / Hamburg -

... ist eine sehr persönliche Auswahl von Autoren,
deren Texte, deren kleine und größere Gedanken ich im Laufe der Zeit lieben lernte,
zum Teil wegen der Schönheit der Sprache, zum Teil wegen der Kraft der Bilder,
oder gerade anders herum.

Man möge mir die bunte Mischung verzeihen,
aber billiger ist der Spaß nicht zu haben:

William Shakespeare
Hamlet

Heinrich Heine
Deutschland,
ein Wintermärchen

Thomas Bernhard
Heldenplatz

Simone de Beauvoir
Das Alter der Vernunft

Max Frisch
Montauk

Mascha Kaléko
Mein schönstes Gedicht

Jean Paul Sartre
Die Mauer

Theodor Fontane
Der Stechlin

Marie Luise Kaschnitz
Steht noch dahin

Gottfried Benn
Einsamer nie -

Jacques Prévert
Gedichte und Chansons

Bertolt Brecht
Kalendergeschichten

Ernest Hemingway
Der alte Mann
und das Meer

Sigmund Freud
Das Unbehagen in der Kultur

Francois-Marie Voltaire
Zadig oder Das Schicksal



[Home]  [Hochschule]  [MATLAB [Muße]  [Info]